Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Referat Mission Interkulturell

Beginn

ab September 2014

 

Art der Stelle

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Referat Mission Interkulturell

 

Beschreibung

Mission Interkulturell ist das interkulturell-theologische Bildungsreferat von Mission EineWelt. Das Referat veranstaltet und organisiert ca. 50 Bildungsveranstaltungen im Jahr (Studientage, Wochenendseminare, Fortbildungen, internationale Konferenzen, Studienfahrten…). Neben den drei Studienleitenden und der Referatsleitung bietet das Ausstellungsteam Führungen durch die Ausstellungen und zugeschnittene Angebote für Schulen und Gemeinden an. Das Welt-Laden-Team, das aus zwei hauptamtlichen und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen besteht, verkauft Produkte aus dem fairen Handel und berät diesbezüglich.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eines Informationstages an, um unsere Einrichtung und das Arbeitsgebiet im FSJ kennen zu lernen.

Der Beginn des FSJ ist ab 1. September 2014 möglich.

 

Gewünschte / erforderliche Kenntnisse

  • Offenheit, Interesse für Menschen aus anderen Kulturen
  • Teamfähigkeit und Motivation
  • Grundlegende PC-Kenntnisse
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Erforderliche Führerscheinklasse: B
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

 

Wir bieten

  • 12 Monate Mitarbeit
  • Abwechslungsreiche interessante Tätigkeit:
    • Mitarbeit bei Aktionen bzw. Kampagnen des Welt-Ladens und von Mission EineWelt
    • Ladendienst (Verkauf, Waren auffüllen etc.)
    • Mitarbeit in der Vorbereitung und Gestaltung von Seminaren (Referenten-Abholung, Technik, Vorbereitung des Tagungsmaterials, etc.)
    • Mitarbeit in der Bibliothek von Mission EineWelt
    • Technik
    • Telefondienst
    • Unterstützung des Sekretariats
  • Pädagogische Begleitung: 25 Seminartage
  • Taschengeld
  • Wohn- und Verpflegungsgeld
  • Fahrtkostenerstattung zur Einsatzstelle in der Höhe der Kosten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Sozialversicherung
  • Kindergeldanspruch der Eltern bleibt erhalten

 

Unterkunft

an der Einrichtung vorhanden

 

 

Kontakt

Dr. Claudia Jahnel
Tel: 09874-91501
Claudia.jahnel(at)mission-einewelt.de