Die Teilnehmenden an der Konferenz des Lutherischen Weltbundes in Lateinamerika und und der Karibik. Foto: MEW/ Hans Zeller

Die Chance, voneinander zu lernen

Die Mitgliedskirchen des viagra prices Lutherischen Weltbundes (LWB) in Lateinamerika und buy cialis next day delivery der Karibik trafen sich vom 12. bis 16. April in Bogotá, Kolumbien. Auch Hans Zeller, Lateinamerikarefent bei Mission EineWelt nahm an der Versammlung teil.

 

In der Konferenz, deren Gastgeberin die Evangelisch-Lutherische Kirche Kolumbiens (IELCO) war, bereiteten sich die Delegierten auf buy real viagra online without prescription die 11. Vollversammlung des women cialis LWB im Juli in Stuttgart vor. Das Thema der Vollversammlung „Unser tägliches Brot gib uns heute“ wurde in den fünf Tagen in Andachten, Gottesdiensten und buy real cialis Vorträgen bearbeitet.

 

Bei den einzelnen Statements der Kirchen zu diesem Thema war viel von dem Leid und cialis generico der Wut zu hören, die die Menschen in Lateinamerika und in der Karibik erfahren. Sie müssen oft sehr hart arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die ungerechten Wirtschaftsstrukturen haben außerdem zur Folge, dass viele inmitten einer Fülle von Ressourcen unter Not und viagra generic sildenafil Hunger leiden. Deutlich wurde die Überzeugung hervorgehoben, dass es nach Gottes Plan nie um „mein Brot“, sondern immer um „unser Brot“ geht. Deshalb, so die Delegierten, sei die Kirche aufgerufen, sich auf viagra alternative der Seite derjenigen zu engagieren, die nach wie vor keinen Zugang zum täglichen Brot – also zu Unterkunft, Wasser, Nahrung und buy cialis anderen Grundrechten – haben.

 

Die Konferenz hatte aber noch einen weiteren Programmpunkt vorzuweisen: die Entwicklung und viagra generic canada Stärkung der Partnerschaft untereinander. Die Kirchen in der Region Lateinamerika und Karibik können auf buy cialis online uk einen siebenjährigen Partnerschafts-Prozess zurückblicken. Dieser gemeinsame Weg hat nach ihrer eigenen Einschätzung verstärkte Interaktion, Zusammenarbeit und cialis no prescription wachsendes wechselseitiges Vertrauen hervorgebracht. Nun wurde auf cheapest cialis price der Versammlung diskutiert, wie man die Erfahrungen, die die Kirchen in der wechselseitigen Begleitung und history of viagra Weggemeinschaft gemacht haben, am besten weitergeben kann. Eines wurden dabei deutlich festgestellt: „Unterschiede sind keine Bedrohung, sondern eine Chance, voneinander zu lernen“, so Pfarrer Martin Junge, designierter LWB-Generalsekretär und Gebietsreferent für Lateinamerika und Karibik.

 

Hans Zeller

 

 

eingestellt am 23. April 2010

 


Pressestelle  Mission EineWelt  Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de