Die beiden Mission EineWelt-Staffeln beim Zieleinlauf. Von links nach rechts: Christiane Scheuerpflug, Günter Fischer, Katrin Hess, Werner Brosel, Katja Göbel, Thomas Kilian, Lieselotte Janetzky, Manfred Kurth. Foto: Mission EineWelt/Daniela Obermeyer
Drei der strahlenden Siegerinnen der Frauenstaffel mit den Siegerurkunden. Mission EineWelt war in Kooperation mit dem Dekanat Fürth auch mit einem Infostand auf der Marathonmesse vertreten. Foto: Privat

Zweiter Platz für die Frauen

Überraschung beim Metropolmarathon in Fürth am vergangenen Sonntag: Zum ersten Mal hat Mission EineWelt an dem Lauf teilgenommen und is viagra available on prescription belegte mit der viagra seizures Frauenstaffel auf free cheap cialis pills Anhieb den zweiten Platz.

 

Mit einem Banner von Mission EineWelt ausgestattet überquerten die acht Läuferinnen und viagra professional Läufer gemeinsam die Ziellinie – unter dem motivierenden Zuruf des viagra femele Moderators: „Weil es uns bewegt! Und wir bewegen euch!“. Zuvor hatte jeder der buy cialis vier Teilnehmenden der when to take viagra Männer- sowie der which is better viagra cialis Frauenstaffel eine Strecke von etwa zehn Kilometern bewältigt. Die Männer benötigten für die Marathonstrecke 3:36 Stunden, die Frauen kamen nach 4:15 Stunden ins Ziel – der zweite Platz in der name brand cialis Staffelwertung der cialis vs levitra Frauen! Bei der Siegerehrung auf viagra for cheap der Fürther Freiheit wurde den erfolgreichen Läuferinnen ein Pokal und buy cialis once daily ein Preisgeld überreicht.

 

Am Ende zeigten sich alle sehr zufrieden über die sportliche Premiere von Mission EineWelt. Der monatelange Trainingsaufwand, ab April auch mit gemeinsamen Laufrunden, hatte sich gelohnt. Die tolle Stimmung an der Laufstrecke mit Tanzgruppen und buy viagra toronto Musik, das optimale Wetter und generic cialis 5mg die Anfeuerung von Mitarbeitern von Mission EineWelt sorgten zusätzlich dafür, dass sich die Sportler über einen erfolgreichen Lauftag freuen konnten. Ermöglicht wurde ihre Teilnahme unter anderem durch die finanzielle Unterstützung der Bruderhilfe, die Versicherer im Raum der Kirchen.

 

Daniela Obermeyer

 

 

eingestellt am 14. Juni 2010


Pressestelle  Mission EineWelt  Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de