Ideen und Impulse für die Missions- und Partnerschaftsarbeit

Unter dem Motto „Teilen macht reich“ findet bei Mission EineWelt in Neuendettelsau eine Tagung für Menschen statt, die sich in der Missions- und Partnerschaftsarbeit engagieren.

 

Die Veranstaltung vom 8. bis 10. Oktober steht aber auch allen offen, die sich für diesen Bereich interessieren. Organisiert wird die Tagung von der Neuendettelsauer Missionshilfe e. V., die die Arbeit von Mission EineWelt unterstützt.

 

Studierende im Ausland sowie Austauschpfarrer aus den Partnerkirchen von Mission EineWelt in Tansania und Papua-Neuguinea berichten während der Tagung über die Kultur des Gebens und Teilens in ihren Ländern. Die Spendensammlerinnen und -sammler der Neuendettelsauer Missionshilfe e. V. können sich außerdem über ihre Erfahrungen austauschen. Darüber hinaus liefern Bibelarbeiten geistige Impulse für diese Arbeit.

 

Die Tagung beginnt am Freitag, den 8. Oktober, gegen 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen und endet Sonntagmittag. Die Kosten betragen 85 Euro inklusive Vollpension (ohne Übernachtung). Eine Anmeldung ist telefonisch möglich unter der Nummer 098749-1401 (Frau Natalie Rother), oder per Mail an natalie.rother(at)mission-einewelt.de

 

Daniela Obermeyer
Eingestellt am 4.10.2010


Pressestelle  Mission EineWelt  Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de