Wimpel für mehr Gerechtigkeit

 

Das Bündnis „erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung“ hat in dieser Woche seinen Appell für mehr Finanzgerechtigkeit ans Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) übergeben. Bei einem Treffen mit Staatssekretär Hans-Jürgen Beerfeltz im Ministerium wurden zahlreiche bunte Wimpel übergeben, auf denen insgesamt über 18.000 Menschen für die Einführung eines fairen und transparenten Insolvenzverfahren für Staaten unterschrieben haben. Auch Mission EineWelt hat sich an der Kampagne beteiligt und auf verschiedenen Veranstaltungen die Wimpelaktion mit der Sammlung von Unterschriften unterstützt.

 

Mehr Informationen zu dem Bündnis gibt es unter www.erlassjahr.de