Mitarbeiter Pfarrer Roland Döbler verstorben

 

Die Mitarbeitenden von Mission EineWelt trauern um ihren Kollegen Roland Döbler, der am vergangenen Freitag, den 24. September 2010 im Alter von 55 Jahren verstorben ist.

Pfarrer Roland Döbler war seit Juni 2006 als Assistent der Leitung bei Mission EineWelt tätig und war in dieser Funktion mit verschiedenen Aufgaben betraut. Davor hatte er als Gemeindepfarrer gearbeitet, unter anderem in den Dekanaten Donauwörth, Fürth und zuletzt in Windsbach. Dort war er auch Vorsitzender des Evangelischen Bildungswerkes und Vertrauenspfarrer. Geboren wurde Roland Döbler in Nürnberg. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

Die Nachricht von Tode ihres Kollegen nehmen die Mitarbeitenden von Mission EineWelt mit Bestürzung auf. In der Morgenandacht bei Mission EineWelt, die auch Pfarrer Döbler selbst oft gehalten hat, wurden seiner und besonders der Familie in Gebet und Segen gedacht.