Von Göttern und Menschen

Mittwochskino im November bei Mission EineWelt

 

Am 23. November 2011 zeigt Mission EineWelt in seiner Reihe Mittwochskino den Film „Von Göttern und Menschen", der auf dem Filmfestival von Cannes 2010 mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet wurde.

 

Der Film erzählt die dramatische Geschichte französischer Mönche, die bis Mitte der 1990er Jahre in ihrem Kloster in den Bergen des algerischen Maghreb mit der muslimischen Bevölkerung in friedlicher Koexistenz lebten. Als kroatischen Arbeitern nicht weit vom Kloster entfernt die Kehle durchschnitten wird, werden die Männer vom Terror eingeholt. In der Weihnachtsnacht dringt der Bandenführer ins Kloster ein und fordert Medikamente und einen Arzt für seine verletzten Kämpfer, was der Abt ablehnt. Die Situation eskaliert.

 

Der Film wird um 19.30 Uhr im Otto-Kuhr-Saal von Mission EineWelt (Hauptstraße 2) gezeigt. Der Eintritt ist frei.

 

 

Helge Neuschwander-Lutz

eingestellt am 9. November 2011