Was ist Mission EineWelt

Landkampagne

Leitlinien

Die Eine-Welt-Produkte stammen aus dem so genannten fairen Handel. Handelspartner sind im wesentlichen Kleinbauern-Kooperativen und Produktionsgenossenschaften, die im weltweiten Handel benachteiligt sind. Im fairen Handel werden ihnen für ihre Produkte jedoch höhere Preise gezahlt als auf dem Weltmarkt üblich. Dadurch kommt ihnen der Mehrpreis direkt zugute. Durch Vorfinanzierung und langfristige Abnahmegarantien sind die Produzenten in der Lage, sich eine menschenwürdige Existenz aufzubauen.