Liberia

 

 

Liberia auf einen Blick

Staatsname:

Republik Liberia

Hauptstadt:

Monrovia (ca. 1 Mio. Einwohner)

Lage:

westafrikanische Atlantikküste (Golf von Guinea)

Klima:

tropische Regenwaldzone, heiß und feucht

Bevölkerung:

3,6 Mio.

Bevölkerungswachstum:

2,8 %

Durchschnittliche Lebenserwartung:

49 Jahre

Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze (weniger als 2 US-Dollar am Tag):

94,8%

Anteil der Bevölkerung, der unterernährt ist:

49 %

Alphabetisierungsrate (Erwachsene über 15 Jahre):

55,5%

Anteil der Bevölkerung ohne zuverlässige Wasserversorgung:

36 %

Anteil HIV-infizierter Menschen (zwischen 15 und 49 Jahren):

ca 1 %

Landessprachen:

Englisch als Amts- und Verkehrssprache, zahlreiche lokale Sprachen

Religionen:

40 % traditionelle Religionen, 40 % Christen (überwiegend protestantisch), 20 % Muslime

Nationaltag:

26. Juli (Tag der Unabhängigkeit)

Staatsgründung:

26. Juli 1847

Staats- und Regierungsform:

Präsidialrepublik seit 1847 (älteste Republik Afrikas)

Staatsoberhaupt und Regierungschef:

Ellen Johnson-Sirleaf

Regierungspartei:

Unity Party (UP)

Wirtschaft:

Die wirtschaftliche Lage des Landes ist in der Nachkriegszeit immer noch desolat. Eine wichtige Devisenquelle ist das liberianische Schifffahrtsregister, das zweitgrößte der Welt

Exportgüter:

Gummi, Tropenholz, Erze, Diamanten, Kakao, Kaffee

Währung:

Liberianischer Dollar (LID)

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum

Vertretungen:

Botschaft der Republik Liberia
Mainzer Str. 259
53179 Bonn
Tel. 02 28/34 08 22
Fax 02 28/34 08 22

Dies sind Grundinformationen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.