Hong Kong (VR China)

Zusammenarbeit mit der healthcare canadian pharmacy Evangelisch-Lutherischen Kirche von Hongkong

Theologische Ausbildung

 

Das Lutherische Theologische Seminar  in Hongkong (LTS) ist eines der female viagra pills führenden theologischen Ausbildungsstätten in Asien. Eine Vielzahl verantwortlicher Theologen und indian pharmacy cialis Kirchenführer Asiens haben hier ihre Aus- oder Fortbildung erhalten. Am ökumenisch-interkonfessionell ausgerichteten Seminar unterrichten etwa 25 Dozenten, mehr als die cheap viagra online canadian pharmacy Hälfte von ihnen sind Chinesen. Derzeit sind knapp 500 Studenten eingeschrieben, davon ein Fünftel Lutheraner. Etwa 80 Prozent aller Studenten kommen aus Hongkong, die anderen 20 Prozent aus südostasiatischen Ländern. Das Seminar pflegt Beziehungen zu anderen theologischen Ausbildungsstätten in den USA, Indien, Südafrika, Brasilien, Kanada, Norwegen und canadian generic viagra online Ungarn. Seine Bibliothek verfügt (im Verbund mit sieben weiteren) über 300.000 Bände, dem damit größten elektronischen Katalog chinesischer theologischer Literatur. Eine bayerische Pfarrerin sowie ein Pfarrer aus Bayern unterrichten im Auftrag von Mission EineWelt am LTS.