Philippinen

Philippinen auf einen Blick

Staatsname:

Republik Philippinen

Hauptstadt:

Manila (Großraum: ca. 13 Mio. Einwohner)

Lage:

Südostasien zwischen dem philippinischen und dem südchinesischen Meer

Klima:

tropisch, feuchtheiß

Größe:

300.000 km² (etwas kleiner als Deutschland)

Bevölkerung:

knapp 88 Mio. Einwohner

Bevölkerungswachstum:

1,6 %

Durchschnittliche Lebenserwartung:

70,7 Jahre

Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze (weniger als 2 US-Dollar am Tag):

47,5 %

Anteil der Bevölkerung, der unterernährt ist:

19 %

Alphabetisierungsrate (Erwachsene über 15 Jahre):

92,6 %

Anteil der Bevölkerung ohne zuverlässige Wasserversorgung:

15 %

Anteil HIV-infizierter Menschen (zwischen 15 und 49 Jahren):

<0,1 %

Landessprachen:

Filipino (Tagalog) und Englisch (Verkehrssprache)

Religionen:

92% Christen (röm.-kath. 83%; ev. 9%), 5% Muslime,

3% Buddhisten u.a.

Nationaltag:

12. Juni

Unabhängigkeit:

12. Juni 1898

Staats- und Regierungsform:

Präsidialrepublik

Staatsoberhaupt:

Benigno Simeon „Noynoy“ Cojuangco Aquino III. (seit 2010)

Regierungspartei:

Liberal Party

Wirtschaft:

elektronische Industrie (Halbleiter) und Textilsektor erwirtschaften 70 % der Exporterlöse, durch Exportorientierung starke Abhängigkeit von Weltmarktpreisen, Dienstleistungssektor trägt zu 50 % zum BSP bei, Industrie zu 35 % und Landwirtschaft zu 15 %; durch 11. Sept. 2001 starker Einbruch in Tourismusbranche

Exportgüter:

Elektrogeräte, Maschinen, Textilprodukte, Kopra

Währung:

Philippinischer Peso

Einreisebestimmungen:

Bei der Einreise wird für deutsche Staatsbürger ein gebührenfreies Touristenvisum für 21 Tage ausgestellt

Vertretungen:

Botschaft der Republik Philippinen
Uhlandstraße 97
10715 Berlin

Tel: 030-8 64 95 00
Fax: 030-8 73 25 51
E-Mail:berlinpe@t-online.de
Internet: www.philippinischebotschaft.de

Dies sind Grundinformationen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.