Musikinstrumente in Brasilien

Musikiste

Brasilien ist ein Land der Musik. Seinen Reichtum an musikalischen Ausdrucksformen verdankt es der Synthese europäischer, afrikanischer und indianischer Traditionen.
Bei der Beschäftigung mit Musikinstrumenten und deren Ursprüngen können Kinder und Jugendliche auch etwas über die Geschichte Brasiliens erfahren, und durch das Singen und Tanzen brasilianischer Rhythmen erleben sie ein Stück brasilianischer Kultur.

Auf diese Weise bekommen sie nicht nur einen ganzheitlichen Zugang zu einem fernen Land, sondern erweitern gleichzeitig ihre musikalischen und geschichtlichen Kenntnisse. Beim Bau von Musikinstrumenten entwickeln sie ihre Kreativität und handwerklichen Fähigkeiten.  

Inhalt:

 

1. Instrumente aus Brasilien:

  • Berimbao: ein Perkussionsinstrument
  • Caxixi: Rassel aus Bast geflochten und mit Kiesel oder Samen gefüllt
  • Claves: Klangstäbe
  • Ganzas: Schüttelrohr  
  • Tamborim: kleine Rahmentrommel
  • Agogo: Doppelglocke
  • Cabasa - Afuche: ursprünglich Kürbisrassel


2. Kleine Karten mit Bildern der Instrumente und Erklärungen, woher sie stammen (Geschichte Brasiliens anhand der Instrumente)

3. Arbeitskarten: Informationen über Ursprung und Spielweise der Instrumente sowie Bauanweisungen (z.B. Rassel aus einer Glühbirne, aus Joghurtbechern, ...)

4. Liederbücher:  

  • "Karneval der Kulturen"
  • "Es ist dunkel, aber ich singe"
  • "Die Welt tanzt"


5. CDs:

  • "Karneval der Kulturen"
  • "Samba und Forró"
  • "Die Welt tanzt"


6. Mappe mit Liedern und Rhythmen aus Brasilien

7. Weltkarte zum Zuordnen der Länder, aus denen die Instrumente ursprünglich stammen.

8. Fotos mit Tänzen und Musikern in Brasilien

 

Zielgruppen:

 

Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe, Kinder, Jugendliche, Erwachsen

 

Kosten:

Leihgebühr: 10.- Euro
Kaution: 25.- Euro
Die Zusendung per Post ist möglich.

 

Zusatzinformationen:

Zusätzlich kann noch das Video "Zezé, der Junge, die Topfdeckel und die Favela" ausgeliehen werden:

Weitere Unterrichts- und Informationsmaterialien finden Sie in unserer Bibliothek.