Nicaragua

Nicaragua auf einen Blick

Staatsname:

Republik Nicaragua (República de Nicaragua)

Hauptstadt:

Managua (2,1 Mio. Einwohner)

Lage:

Zentralamerika

Klima:

tropisch

Größe:

130.700 qkm (größtes Land Zentralamerikas)

Bevölkerung:

5,7 Mio. Einwohner, davon 85 % Weiße und Mestizen, 10 % Kreolen, 5 % Indigene (Sumu, Miskito, Rama)

Bevölkerungswachstum:

1 %

Durchschnittliche Lebenserwartung:

72,2 Jahre

Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze (weniger als 2 US-Dollar am Tag):

46,2 %

Alphabetisierungsrate: (Erwachsene über 15 Jahre)

67,5 %

Anteil der Bevölkerung ohne zuverlässige Wasserversorgung:

32 %

Anteil der Bevölkerung, der unterernährt ist:

4,3 %

Anteil HIV-infizierter Menschen (zwischen 15 und 49 Jahren):

0,2 %

Landessprachen:

Spanisch, Kreolisch (Karibik-Englisch), Indigenasprachen (Miskito, Sumu, Rama, Garífona)

Religionen:

Römisch-katholisch (58,5 %), protestantische Religionsgemeinschaften (23,2 %), Zeugen Jehovas (0,9 %), Andere Religionen (1,7 %), Keine Religion (15,7 %)

Nationaltag:

15. September

Unabhängigkeit:

seit 1821, endgültig seit 1839

Staats- und Regierungsform:

Republik mit präsidialer Verfassung

Staatsoberhaupt und Regierungschef:

Daniel Ortega Saavedra (FSLN)

Regierungspartei:

Frente Sandinista de Liberación Nacional, weitere 3 Oppositionsparteien im Parlament

Wirtschaft:

Eine über Jahre verfehlte Wirtschaftspolitik, der Bürgerkrieg der 80er Jahre, Naturkatastrophen und die Entwicklung der Rohstoffpreise auf dem Weltmarkt sind die Probleme der nicaraguanischen Wirtschaft. Wichtige Devisenquelle sind "remesas", Überweisungen von im Ausland lebenden Familienangehörigen (2005 rd. 600 Mio. USD). Nicaragua ist das zweitärmste Land Lateinamerikas. Die Weltbank schätzt es derzeit als unwahrscheinlich ein, dass Nicaragua bis 2015 auch nur ein Millenniumsziel erreichen kann.

Exportgüter:

Kaffee, Rindfleisch

Währung:

Córdoba (Link zu www.oando.com/convert/classic

Einreisebestimmungen:

Deutsche können in Nicaragua zu touristischen Zwecken bis zu 90 Tagen mit einem Reisepass visafrei einreisen.

Vertretung:

Botschaft der Republik Nicaragua
Joachim-Karnatz-Allee 45, 2. OG.
10557 Berlin
Telefon: 030 206 43 80
Fax: 030 22 48 78 91
embajada.berlin(at)embanic.de

 

Dies sind Grundinformationen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.