Internationale Teilnehmer der Jugendkonsultation 2008

Zwischen Formen der Gewalt und Lutherstätten

19 Jugendleitende zur 4. Konsultation im Centrum Mission EineWelt

(14. Juli 2008) Mission EineWelt lädt am Donnerstag, 17. Juli 2008, zu einer Begegnung mit 19 jungen Leuten aus 12 Ländern ein. Mit Musik, Tanz und Theater stellen sich die Jugendleiter anlässlich der 4. Jugendleitenden-Konsultation um 19.30 Uhr in den Räumen des Centrums in Neuendettelsau vor. Der Abend steht unter der Überschrift „Südsee, Afrika, Regenwald, Megacity“.

 

„Gewalt überwinden“ steht im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung, die sich vor allem mit Formen der Gewalt beschäftigt und wie die Kirche darauf reagiert. Die Delegierten aus Brasilien, Papua-Neuguinea, Tansania, Kenia, Mosambik, Kongo, Malaysia, Singapur, Südkorea, China, Hongkong und Deutschland sind während der gut dreiwöchigen Konsultation auch in bayerischen Kirchengemeinden zu Gast. Sie besuchen zudem die Heimat Martin Luthers, die bayerische Kirchenleitung in München und nutzen die Zeit zum Austausch untereinander. Die 4. Konsultation dieser Art, die zum dritten Mal in Neuendettelsau stattfindet, endet am 28. Juli.


Annekathrin Jentsch, Pressereferentin

Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de