Familie Depner geht nach Hongkong.
Familie Depner geht nach Hongkong.

Herzogenauracher Pfarrer nach Hongkong

 

Am Samstag, dem 4. Juli um 18 Uhr wird Pfarrer Dr. Jan Martin Depner mit seiner Familie in der Neustädter Universitätskirche in Erlangen nach Hongkong ausgesandt. Im Auftrag von Mission EineWelt tritt er dort eine Dozentenstelle am Lutherischen Theologischen Seminar (LTS) an. Das LTS gilt als eine der profiliertesten theologischen Ausbildungsstätten in der Region und nimmt Studierende aus ganz Südostasien auf.

 

Depner (45) war seit über zehn Jahren Pfarrer in Herzogenaurach. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Anschluss an den Aussendungsgottesdienst findet im Gemeindehaus (Bohlenplatz 1) ein Empfang statt.

 

Annekathrin Jentsch, Pressereferentin

 

eingestellt am 3. Juli 2009


Pressestelle  Mission EineWelt  Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de