"Lob dem Ewigen", Motiv des Weltgebetstages 2010 von Reine Claire Nkombo, Yaoundé/Kamerun  © Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
Motiv des Weltgebetstages 2010

Alles, was Atem hat, lobe Gott

 

 

Informationen und Material rund um den Weltgebetstag 2010 aus Kamerun

 

 

Kamerun steht im kommenden Jahr beim Weltgebetstag der Frauen im Mittelpunkt. Das zentralafrikanische Land wird aufgrund seiner Funktion als Bindeglied zwischen den beiden großen Regionen West- und Zentralafrikas auch „Afrika im Kleinen“ genannt. Dies spiegelt sich in einer Vielfalt an Fauna und Flora, Kulturen, Sprachen und Volksgruppen wider.

 

Mädchen aus Kamerun  © Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
Mädchen aus Kamerun

In Kamerun sind Frauen – wie in vielen Ländern Afrikas - die Haupternährerinnen der Familien, trotzdem werden sie nach wie vor gesellschaftlich benachteiligt. Für den Weltgebetstag 2010 unter dem Motto „Alles, was Atem hat, lobe Gott“ haben Frauen aus 11 verschiedenen Kirchen Kameruns, darunter der evangelischen Kirche, die Gottesdienstordnung und Begleitmaterialien erstellt.

 

 

 

 

Ökumenische Gottesdienste weltweit

 

Das Weltgebetstagslogo als Ohrstecker an einer Kamerunerin  © Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
Logo des Weltgebetstags als Ohrstecker

Der Weltgebetstag wird immer am ersten Freitag im März ökumenisch in rund 170 Ländern gefeiert. Die Liturgie verfassen jeweils Frauen aus einem bestimmten Land für die ganze Welt. Eine zentrale Veranstaltung gibt es nicht, vielmehr feiern unzählige Gemeinden ihre Gottesdienste. Mit der Kollekte werden weltweit Frauenprojekte gefördert.

 

 

 

 

 

Mission EineWelt und der Weltgebetstag

 

Material:

  

Die Evangelische Kirche in Kamerun: Das Land – die Menschen – die Kirche. Armin Zimmermann (Hrsg.)

Die Evangelische Kirche in Kamerun:
Das Land – die Menschen – die Kirche.
Armin Zimmermann (Hrsg.)
Erlanger Verlag, 2/2009
303 S., Brosch.
15.- €

 

 

 

Veranstaltung: 

Frauenstudientag zum Weltgebetstag
am 23. Januar 2010 in Neuendettelsau
von 9.30 – 16.30 Uhr.
Tagungskosten: 28,50 €

 

  

 

 

 

Weitere Materialien und Infos

 

 

Weltgebetstagslogo

Beim Weltgebetstag erhalten Sie Hintergrundinformationen, Fotos und anderes Material zum Herunterladen.

 

 

 

Zeitschrift „In die Welt für die Welt“

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „In die Welt für die Welt“ der Vereinigten Evangelischen Mission (Wuppertal) beschäftigt sich ausführlich mit Kamerun.

 

 

 

 

Unterrichtsbroschüre Kamerun von mission 21

Eine umfangreiche Arbeitsbroschüre zur Kirche in Kamerun bietet das Schweizer Missionswerk mission 21 an. Mit Informationen zu Land und Leuten, didaktisch aufbereiteten Statements, Rezepten, Spiel- und Bastelideen eignet sie sich hervorragend für die Arbeit in der Schule, im Konfirmandenunterricht, bei Gemeindeabenden und für den Kindergottesdienst.

 

 

 

 

 

Annekathrin Jentsch, Pressereferentin

 

eingestellt am 27. August 2009


Pressestelle  Mission EineWelt  Tel. 09874 9-1030   presse(at)mission-einewelt.de